Close
Type at least 1 character to search
Back to top

Datenschutz ist Vertrauenssache und Dein Vertrauen ist uns wichtig

Datenschutz, Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragte

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website und Angebote. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Dich als Nutzer einer Website persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Das Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Erheben, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten. Weiter informieren wir mit dieser Datenschutzerklärung ausserdem über die Rechte von Personen, deren wir bearbeiten. Verantwortlicher für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch diese Website ist die

Epu Design GmbH, Seftigenstrasse 310, 3084 Wabern bei Bern, Tel. 079 849 45 73, E-Mail: info@epudesign.com

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst Du unter der Mailadresse info@epudesign.com unserer Postadresse mit dem Zusatz «Der Datenschutzbeauftragte».


Rechtsgrundlagen

Wir bearbeiten Personendaten im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht wie insbesondere dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) und der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG).

Für einzelne oder zusätzliche Angebote und Leistungen können besondere, ergänzende oder weitere Datenschutzerklärungen sowie sonstige rechtliche Dokumente wie Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Nutzungsbedingungen oder Teilnahmebedingungen gelten.


Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.epudesign.com durch den auf Deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser, werden automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei ohne Dein Zutun erhoben, gespeichert und nach 30 Tagen automatisch anonymisiert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus dem Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Browsertyp und –version sowie weitere durch den Browser übermittelte Informationen (wie das Betriebssystem deines Rechners, der Name deines Access-Providers, geografische Herkunft, Spracheinstellung etc.)

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecke verarbeitet:

  • die Nutzung der Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau)
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite
  • die Systemsicherheit und –stabilität dauerhaft zu gewährleisten
  • die technische Administration der Netzinfrastruktur zu ermöglichen
  • die Optimierung des Internetangebots zu ermöglichen
  • zu internen statistischen Zwecken

Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Die Datenerhebung ist erforderlich, um unser Angebot dauerhaft, nutzerfreundlich, sicher und zuverlässig bereitstellen zu können. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Deine Person zu ziehen. Wir bearbeiten Personendaten grundsätzlich nur nach Einwilligung der betroffenen, Person, es sei denn, die Bearbeitung ist aus anderen rechtlichen Gründen zulässig, beispielsweise zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person und für entsprechende vorvertragliche Massnahmen. Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, verfügen über die Rechte gemäss schweizerischem Datenschutzrecht. Dazu zählen das Recht auf Auskunft sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung der bearbeiteten Personendaten.

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu folgen weiter unten in dieser Datenschutzerklärung.


Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Dir die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und einer Mitteilung erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Kontaktaufnahme / Kontaktformular

Du hast die Möglichkeit uns zu kontaktieren (z.B. per Kontaktformular, Briefpost, E-Mail, Telefon oder über Social Media Kanäle). Wenn Du mit uns in Kontakt trittst, werden Deine Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet. Deine Angaben können in unserem CRM Customer Relationship Management System oder vergleichbaren Anfragenorganisation gespeichert werden. Welche personenbezogenen Daten dabei übermittelt werden, ergibt sich für Dich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Kontaktaufnahme verwendet wird, bzw. an den von Dir zusätzlich an uns übermittelten Daten. Die von Dir eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschliesslich für die interne Verwendung und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Wir können die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschliesslich für eine interne Verwendung, die für unsere Verwendung zuzurechnen ist, nutzt.

Durch eine Registrierung auf unserer Webseite wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung für uns erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient. Die von Dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


Kommentare

Wenn Du einen Kommentar oder sonstige Beiträge hinterlässt, können wir Deine IP-Adressen für 30 Tage speichern. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert. Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zu Deinem Widerspruch dauerhaft gespeichert.


Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Dich über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Deine Widerspruchsrechte auf. Indem Du unseren Newsletter abonnierst, erklärst Du Dich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend «Newsletter») nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer massgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Du um die Bestätigung Deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Deiner bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Du Deine E-Mailadresse angibst. Optional bitten wir Dich einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter anzugeben.

Kündigung/Widerruf

Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Deine Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters findest Du am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.


Datenverarbeitung durch Mitarbeiter, Infrastruktur, Software und Tools

Mitarbeiter
Unsere Mitarbeiter sind im Datenschutz geschult und sensibilisiert.

Office365
Wir verwenden für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten Office365 von Microsoft. Anbieter ist Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA.

EU-US-Privacy-Shield
Microsoft ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Der «Privacy-Shield» ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, bzw. der Schweiz und den USA, das die Einhaltung europäischer und Schweizer Datenschutzstandard in den USA gewährleistet.

Dienste von Dritten

Wir verwenden Dienste von Dritten, um unser Angebot dauerhaft, nutzerfreundlich, sicher und zuverlässig bereitstellen zu können. Solche Dienste dienen auch dazu, Inhalte in unsere Website einbetten zu können. Solche Dienste – beispielsweise Hosting- und Speicherdienste, Video-Dienste und Zahlungsdienste – benötigen Deine Internet Protocol (IP)-Adresse, da solche Dienste die entsprechenden Inhalte ansonsten nicht übermitteln können. Solche Dienste können sich ausserhalb der Schweiz und des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) befinden, sofern ein angemessener Datenschutz gewährleistet ist.

Für Deine eigenen sicherheitsrelevanten, statistischen und technischen Zwecke können Dritte, deren Dienste wir nutzen, auch Daten im Zusammenhang mit unserem Angebot sowie aus anderen Quellen – unter anderem mit Cookies, Logdateien und Zählpixeln – aggregiert, anonymisiert oder pseudonymisiert bearbeiten.

Wir unterhalten des Weiteren Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer ausserhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. 

Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind). Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter. Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Massnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Einbindung von Diensten und Inhalten (Plugins) Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb und im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Onlineangebotes) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Beiträge einzubinden. Eine entsprechende Einbindung setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, Deine IP-Adresse wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an Deinen Browser senden können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter Deine IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als «Web Beacons» bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die «Pixel-Tags» können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf Deinem Gerät gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zu Deinem Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zu Deiner Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Bexio

Wir nutzen «Bexio» für die Verarbeitung von Angeboten, Auftragsbestätigungen und Rechnungstellung. Anbieter ist die Bexio AG, Alte Jonastr. 24, CH-8640 Rapperswil. Bei der Verarbeitung von Angeboten, Auftragsbestätigungen und Rechnungstellung werden personenbezogene und nicht personenbezogene Daten verarbeitet. Wir haben ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Bexio abgeschlossen, in dem wir Bexio verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

EU-US-Privacy-Shield
Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Der «Privacy-Shield» ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, bzw. der Schweiz und den USA, das die Einhaltung europäischer und Schweizer Datenschutzstandard in den USA gewährleistet.

Zapier

Wir verwenden für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten Zapier. Anbieter ist Zapier, Inc., 548 Market St #62411, San Francisco, California 94104, USA

Zapier ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Der «Privacy-Shield» ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, bzw. der Schweiz und den USA, das die Einhaltung europäischer und Schweizer Datenschutzstandard in den USA gewährleistet.


Datenschutz bei Bewerbungen

Im Falle einer Bewerbung verarbeiten wir die von Dir an uns freiwillig übermittelten Daten zum Zweck der Durchführung und Abwicklung des Bewerbungsprozesses. Empfänger der Daten sind ausschliesslich die mit dem Bewerbungsprozess bei uns befassten Personen in der Personalabteilung, die Deine Bewerbung an andere Konzernunternehmen weitergeben können, sofern Du dich direkt bei diesen Konzernunternehmen beworben hast oder wir glauben, dass deine Bewerbung für eines unserer Konzernunternehmen interessant sein könnte.

Bei Ablehnung Deiner Bewerbung beträgt die Speicherdauer 6 Monate über den Abschluss des Bewerbungsverfahrens hinaus. Diese Speicherdauer resultiert aus der möglichen Geltendmachung von Ansprüchen nach dem AGG und unserem damit verbundenen berechtigten Interesse, uns gegen solche Ansprüche verteidigen zu können.

Sofern Du in die Aufnahme in unseren Bewerberpool freiwillig eingewilligt hast, können wir mit Deiner Zustimmung auch eine andere Frist vereinbaren. Diese Einwilligung kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


Cookies

Wir können Cookies für unsere Website verwenden. Bei Cookies – bei eigenen Cookies (First-Party Cookies) als auch bei Cookies von Dritten, deren Dienste wir nutzen (Cookies von Dritten beziehungsweise Third-Party-Cookies) – handelt es sich um Daten, die in Deinem Browser gespeichert werden. Solche gespeicherten Daten müssen nicht auf traditionelle Cookies in Textform beschränkt sein.

Der Einsatz dieser funktionalen Cookies stellt ein berechtigtes Interesse unsererseits dar. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Cookies können beim Besuch unserer Website in Deinem Browser temporär als «Session Cookies» oder für einen bestimmten Zeitraum als sogenannte permanente Cookies gespeichert werden. «Session Cookies» werden automatisch gelöscht, wenn Du Deinen Browser schliesst. Permanente Cookies haben eine bestimmte Speicherdauer. Sie ermöglichen insbesondere, Deinen Browser beim nächsten Besuch unserer Website wiederzuerkennen und dadurch beispielsweise die Reichweite unserer Website zu messen. Permanente Cookies können aber beispielsweise auch für Online-Marketing verwendet werden.

Du kannst Cookies in Deinen Browser-Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren sowie löschen. Ohne Cookies steht unsere Website allenfalls nicht mehr in vollem Umfang zur Verfügung. Wir ersuchen Dich – sofern und soweit erforderlich – aktiv um Deine ausdrückliche Einwilligung für die Verwendung von Cookies.


Google Analytics / Tracking-Cookies

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung «_anonymizeIp()». Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Dich erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»). Wir verwenden Google Analytics, um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird, wobei wir beispielsweise auch die Reichweite unserer Website und den Erfolg von Verlinkungen Dritter auf unserer Website messen können. Es handelt sich um einen Dienst der amerikanischen Google LLC. Für Nutzerinnen und Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und in der Schweiz ist die irische Google Ireland Limited verantwortlich. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst uns installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Angaben über Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung finden sich in den Grundsätzen für Datenschutz und Sicherheit und in der Datenschutzerklärung jeweils von Google, im Leitfaden zum Datenschutz in Google-Produkten (einschliesslich Google Analytics), in den Informationen, wie Google Daten von Websites verwendet, auf denen Google-Dienste genutzt werden und in den Informationen über Cookies bei Google. Ausserdem besteht die Möglichkeit, das «Browser Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics» zu verwenden sowie Widerspruch gegen personalisierte Werbung zu erheben.


MailChimp

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Du Daten zum Zwecke des Newsletter Bezugs eingibst (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp Analyse

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletter-Kampagnen analysieren. Wenn Du eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnest, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-Beacons) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Ausserdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschliesslich der statistischen Analyse von Newsletter-Kampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.
Näheres entnimmst Du den Datenschutzbestimmungen von MailChimp.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Wenn Du keine Analyse durch MailChimp willst, musst Du den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletter-Nachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren kannst Du den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Du den Newsletter abbestellst. Die Rechtmässigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.


Facebook Pixel

Facebook Pixel, Facebook Custom Audiences und Facebook-Conversion

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird das sog. «Facebook-Pixel» des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Du in der EU ansässig bist, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird («Facebook»), eingesetzt.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook einerseits möglich, Dich als Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. «Facebook-Ad») zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. «Custom Audiences»). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. «Conversion»).

Datenschutzerklärung von Facebook

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhältst Du im Hilfebereich von Facebook.

EU-US-Privacy-Shield

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren.

Auftragsdatenverarbeitungsvertrag

Für die Verarbeitung der Daten, bei welchen Facebook als Auftragsdatenverarbeiter auftritt, haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Facebook abgeschlossen, in dem wir Facebook verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Widerspruch

Obwohl wir berechtigte Interessen zur Verwendung des Facebook Pixels und zur Speicherung von «Conversion-Cookies» anmelden, bieten wir Dir Opt-Out-Möglichkeiten an. Du kannst der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Deiner Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Dir innerhalb von Facebook angezeigt werden, kannst Du die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen.  Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. Du kannst dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative und zusätzlich die US-amerikanische Webseite aboutads.info oder die europäische Webseite youronlinechoices.com widersprechen.

YouTube

Wir binden die Videos der Plattform «YouTube» des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, bzw. Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland, ein.

Wenn Du eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Du besucht hast. Wenn Du in Deinem YouTube-Account eingeloggt bist, ermöglicht Dir YouTube, Dein Surfverhalten direkt Deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kannst Du verhindern, indem Du Dich aus Deinem YouTube-Account ausloggst.

Datenschutzerklärung von Google

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in der Datenschutzerklärung von YouTube. Du kannst die Erfassung Deiner Daten durch Google verhindern, indem Du auf den Link klickst und einen entsprechenden Opt-Out vornimmst.

Vimeo
Wir können die Videos der Plattform «Vimeo» des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden.

Wir weisen Dich darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung von Google sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics  oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Spotify

Wir können Playlists und Songs der Plattform «Spotify» des Anbieters Spotify AB, Regeringsgatan 19, 11153 Stockholm, Schweden, einbinden. Wir weisen Dich darauf hin, dass Spotfiy eigene Tracking-Tools einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung von Spotify.

TikTok

Wir können Videos der Plattform «TikTok» des Anbieters TikTok Inc. 10100 Venice Blvd., Culver City, CA 90232, USA, einbinden. Wir weisen Dich darauf hin, dass TikTok eigene Tracking-Tools einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung von TikTok.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes «Google Maps» des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, bzw. Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland, ein.

Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen der Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte.

Google wird in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Du hast die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivierst und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Du JavaScript in Deinem Browser deaktivieren. Wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall die Kartenanzeige auf unseren Seiten nicht nutzen kannst. Die Google-Datenschutzerklärung & zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps findest Du unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Facebook-Fanpage

Wir betreiben die Facebook-Fanpage https://www.facebook.com/epudesign/ um mit den Nutzern in Kontakt zu treten, die Facebook nutzen. Die Daten, die bei Nutzung dieser Fanpage entstehen, verarbeitet Facebook ausserhalb der EU. Die daraus entstehenden Defizite kompensiert Facebook durch eine Privacy-Shield-Zertifierung (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active). Damit verpflichtet sich Facebook, die EU-Datenschutzstandards einzuhalten. Facebook nutzt die personenbezogenen Daten, die bei der Nutzung unserer Fanpage anfallen, regelmässig für eigene Werbe-, Analyse- und Marktforschungszwecke, so z.B. zur Profilbildung bezüglich Deiner Interessen und Deines Nutzerverhaltens, um Dir massgeschneiderte Werbeanzeigen einzublenden. Sofern Du selbst bei Facebook registriert bist, kann Facebook Deine Aktivität auf unserer Fanpage Dir auch direkt zuordnen. Zudem stellt Facebook uns diverse aggregierte Daten zur Verfügung. Für uns sind daraus keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich. Diese Insights-Daten nutzen wir, um unser Angebot für Dich relevanter zu machen.

Facebook Seiten, Gruppen, Social Plugins

Wir nutzen Facebook Seiten, Facebook Gruppen und Facebook Social Plugins («Plugins») des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird.

Die Seiten, Gruppen und Plugins können Dir Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind für Dich an einem der Facebook Logos erkennbar (weisses «f» auf blauer Kachel, den Begriffen «Like», «Gefällt mir» oder einem «Daumen hoch»-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz «Facebook Social Plugin» gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kannst Du einsehen. Wenn Du eine Funktion unseres Onlineangebotes aufrufst, die ein solches Plugin enthält, baut Dein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Dein Gerät übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile von Dir erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Du die entsprechende Seite unseres Onlineangebotes aufgerufen hast. Bist Du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Deinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den Like Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von Deinem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Du kein Mitglied von Facebook bist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Europa nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Datenschutzerklärung von Facebook

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, kannst Du den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.

EU-US-Privacy-Shield: Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Die Nutzung der Facebook Seiten, Gruppen, Social Plugins erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte sowie die Nutzung der Daten für Marketing- und Targetingzwecke.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Wenn Du Facebook-Mitglied bist und nicht möchtest, dass Facebook über unser Onlineangebot Daten über Dich sammelt und mit Deinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpfst, muss Du Dich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und Deine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich oder über die US-amerikanische Seite aboutads.info oder die EU-Seite youronlinechoices.com. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Du Dein Gefallen betreffend der Inhalte kundtust und die Verfasser der Inhalte oder unsere Beiträge abonnierst. Sofern Du Mitglied der Plattform Instagram bist, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen Deinen Profilen zuordnen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Instagram findest Du in der Datenschutzerklärung von Instagram.

LinkedIn

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes LinkedIn, angeboten durch LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland, werden.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Du Dein Gefallen betreffend der Inhalte kundtust und die Verfasser der Inhalte oder unsere Beiträge abonnierst. Sofern Du Mitglied der Plattform LinkedIn bist, kann LinkedIn den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen Deinen Profilen zuordnen. Ebenso können wir Scripts und Massnahmen einbinden, welche uns Marketing und Statistikfunktionen in LinkedIn erlauben.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei LinkedIn findest Du in der Datenschutzerklärung von LinkedIn.

EU-US-Privacy-Shield: LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Die Nutzung der LinkedIn Funktionen erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte sowie die Nutzung der Daten für Marketing- und Targetingzwecke. Widerspruch gegen Datenerfassung: LinkedIn Datenerfassung Opt-Out.

XING

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes XING, angeboten durch XING AG, Dammtorstrasse 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland, werden.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Du Dein Gefallen betreffend der Inhalte kundtust und die Verfasser der Inhalte oder unsere Beiträge abonnierst. Sofern Du Mitglied der Plattform XING bist, kann XING den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen Deinen Profilen zuordnen. Ebenso können wir Scipts und Massnahmen einbinden, welche uns Marketing und Statistikfunktionen in XING erlauben.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei XING findest Du in der Datenschutzerklärung von XING.
Die Nutzung der XING Funktionen erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte sowie die Nutzung der Daten für Marketing- und Targetingzwecke. Widerspruch gegen Datenerfassung: XING Datenerfassung Opt-Out.

Es gelten jeweils auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzerklärungen und sonstigen Bestimmungen der einzelnen Betreiber solcher Online-Plattformen. Diese Bestimmungen informieren insbesondere über die Rechte von betroffenen Personen, wozu insbesondere das Recht auf Auskunft zählt.


Schlussbestimmung

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2022.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter

https://epudesign.com/datenschutz von Dir abgerufen und ausgedruckt werden.

 Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.